BOSTIK EP Harzhärter Epoxidharz Komp. B 0,75 KG (5301 EP, 5302 EP, 5304 EP)

  • BOSTIK EP Harzhärter Epoxidharz  Komp. B 0,75 KG (5301 EP, 5302 EP, 5304 EP)
Hersteller: Bostik
Produktcode: MG1491
Auf die Wunschliste

Einfache Rückgabe der Ware.

In Ruhe zu Hause kaufen und ausprobieren. Innerhalb von 14 Tagen können Sie die Ware zurückgeben, ohne einen Grund anzugeben.
Details anzeigen
14 Tage, um vom Vertrag zurückzutreten
Ihre Zufriedenheit mit den Einkäufen ist am wichtigsten. Die bei uns bestellten Produkte können Sie innerhalb von 14Tagen zurückgeben, ohne den Grund zu nennen
Stressfrei und ohne Risiko
Wir sorgen um Ihre Bequemlichkeit, so dass Sie in unserem Geschäft die Rückgabe zu günstigen Konditionen vornehmen können.
einfacher Rückgabegenerator
Alle Rückgaben verlaufen in unserem Geschäft durch den einfachen Rückgabegenerator, wodurch es möglich ist, an uns ein Rückpaket zu schicken.

5301
VERARBEITUNG:
Ansetzen der Mischung: Die Komponenten A und B werden im Gewichtsverhältnis 4 : 1 (Volumenverhältnis 100: 28) gemischt. In den Liefergebinden sind die Komponenten im richtigen Verhältnis aufeinander abgestimmt. Daher ist stets der gesamte Gebindeinhalt anzusetzen. Hierzu wird die Komponente B (kleines Gebinde) der Komponente A (Eimer) vollständig zugesetzt und gründlich gemischt (z. B. mit Hilfe einer Bohrmaschine mit Spiralwelle oder Korbmischer). Der Mischvorgang ist für mindestens 2 Minuten fortzusetzen. Die Topfzeit der angesetzten Mischung beträgt ca. 40 Minuten bei Raumtemperatur. Diese Zeitangabe ist temperaturabhängig (s.o.). Dies ist besonders beim nachfolgenden Einarbeiten von Quarzsand für die Verwendung als Kunstharzmörtel oder Spachtelmasse zu beachten.

5302
VERARBEITUNG:
Ansetzen der Mischung: BOSTIK 5302 EP Komponente A und B werden im Gewichtsverhältnis von 7:1 gemischt. Üblicherweise wird die Komponente B (0,75 kg) zu der in einem Eimer angelieferten Menge Komponente A (5,25 kg) zugewogen. Beide Komponenten werden homogen vermischt (z. B. mit einer Bohrmaschine mit Spiralwelle). Die Mischung hat eine Topfzeit von ca. 50-60 Minuten bei Raumtemperatur. Diese Zeit ist temperaturabhängig. Höhere Temperaturen verkürzen, tiefere Temperaturen verlängern die Topfzeit. Wird nicht das gesamte Gebinde angesetzt, muß vor Entnahme einer Teilmenge von Komponente A der Gebindeinhalt aufgerührt werden. Danach muss Komponente B entsprechend der Menge Komponente A im Mischungsverhältnis 7:1 Gewichtsteile exakt zugegeben werden.

5304
VERARBEITUNG
Ansetzen der Mischung: Die Komponente A und B werden im Gewichtsverhältnis von 100 : 10 gemischt. Üblicherweise wird die Komponente B (0,75 kg) zu der in einem Eimer angelieferten Menge Komponente A (7,5 kg) zugewogen. Beide Komponenten werden homogen vermischt (z. B. mit einer Bohrmaschine mit Spiralwelle). Die Mischung hat eine Topfzeit von ca. 50-60 Minuten bei Raumtemperatur. Diese Zeit ist temperaturabhängig. Höhere Temperaturen verkürzen, tiefere Temperaturen verlängern die Topfzeit. Wird nicht das gesamte Gebinde angesetzt, muss vor Entnahme einer Teilmenge von Komponente A der Gebindeinhalt aufgerührt werden. Danach muss Komponente B entsprechend der Menge Komponente A im Mischungsverhältnis 100:10 Gewichtsteile exakt zugegeben werden.

Frage zum Produkt stellen

Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, können Sie uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden versuchen, Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

Deine Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung bearbeitet.

Felder mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflicht
Meinungen unserer Kunden
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel